.

Rubrik: Geschichte & Kultur

Leben im alten Ägypten

Buch

  • Leben im alten Ägypten
  • von F. Trassard, D. Antherion, R. Thomazo
  • Verlag: Theiss
  • Gebunden mit Schutzumschlag
  • 191 Seiten
  • Erscheinungsdatum: März 2005
  • Zahlreiche farbige Abbildungen
  • ISBN: 978-3806219470

    Bestellmöglichkeit :


Um sich einen umfassenden, aber nicht in die Tiefe gehenden, Einblick zum alten Ägypten zu verschaffen, ist dieser mittelgroße Textbildband absolut dienlich.
Keine langen und von Fachtermini bestückten Texte zeichnen das Buch aus, sondern kurzweilige und knappe Textblöcke, jeder davon mit eigener Themenüberschrift bzw. Thematik, untergeordnet in den zahlreichen verschiedenen Kapitel. Ein Buch für Einsteiger und Anfänger, aber auch gut geeignet für Ägyptenreisende, die sich vorab oder nach deren Reise eine kulturgeschichtliche Einführung übers Alte Ägypten aneignen möchten.

Wie der Titel "Leben im alten Ägypten" schon aussagt, dreht sich alles um markante Lebensbereiche der Ägypter wie folgt: Familie und Sitten, Wohnung und Komfort, Kleidung und Körper, Nahrung und Tischsitten, Gesellschaft und öffentliche Ordnung, Kultur und Freizeit, Religion und Volksglaube, Arbeit und Handel, Land und Reisen, Armee und Krieg. Diese zehn Kapitel plus einen Anhang, sind unterteilt in viele Unterthemenbereiche, die ihrer Knappheit wegen recht zügig gelesen werden können. Im Anhang zwei Karten, eine Chronologie sowie Bibliografie. Eingestreut in die Kapitel sind auch immer wieder hervorgehobene Texte, die Besonderes oder Bestimmtes zum Thema betonen. Anschauliches Bildmaterial verteilt auf allen Seiten und durchgängig in Farbe, ergänzt das geballte Wissen dieses Buches. Nicht der Pharao steht darin im Vordergrund, sondern die Lebensumstände der Menschen der verschiedenen Gesellschaftsschichten. So vorwiegend die Oberschicht (Adlige, Beamte, Priester, Gutbetuchte), aber soweit es das archäologische Quellenmaterial zuläßt auch die unteren Klassen. Das meiste zeitgenössische Material aus dem die Wissenschaft ihre Erkenntnisse und Fakten holt, sind schriftlicher, bildlicher oder baulicher Natur, und stammen hauptsächlich aus der Zeit des Neuen Reiches (1550–1075 v.Chr.) und späterer Zeit, was sich auch in diesem Buch bemerkbar macht.

Die Autoren, genauer zwei derer, sind namhafte Fachleute und profunde Kenner der Ägyptologie. Insofern ist der Leser des Buches gewiss auf der sicheren Seite hinsichtlich der recherchierten Themeninhalte.

Ziel des Buches ist es, so laut Vorwort: "... das tägliche Leben im alten Ägypten nachzuvollziehen, doch es soll uns auch die manchmal verwirrende Nähe empfinden lassen, die uns mit den Männern und Frauen dieser Tausende von Jahren zurückliegenden und längst vergangenen Zeit verbindet".
Allein diese viel versprechende Aussage sollte wohl genügen um das Interesse zu wecken und als Leser mittels des Textbildbandes einzutauchen in eine einzigartige geschichtliche Epoche, die der Nachwelt so viel Zeugnisse, aber auch Rätsel, hinterlassen hat.

Empfehlenswert für Ägyptenliebhaber und die es noch werden wollen mit keinen speziellen Vorkenntnissen, fast jeden Alters. Und gerade auch für Interessierte, die sich Informationen gerne mit passendem Bildmaterial aneignen möchten. Ein schöner Textbildband der die ganze Vielfalt des alten Ägypten in prägnanten Texten und eindrucksvollen Fotos zu neuem Leben erweckt.

(© Mein-Altaegypten.de, im Januar 2006, Anja Semling)


Buch jetzt online kaufen:


Nach oben

Drucken

http://buch.mein-altaegypten.de I Impressum